• Karneval,  Köln

    Karneval in Köln

    Es war mal wieder soweit! Ganz Köln war wieder fröhlich-besoffen und voll crazy angezogen, denn es war Karneval. Ein Karnevalist (bzw. Kölner) durch und durch war ich nie, jedoch misch ich mich doch dann und wann auch mal ganz gerne unters Volk. Diesmal als Englein. Kneipenkarneval ist aber weiterhin nix für mich, doofe Musik und vollkommen überfüllte Läden, nääää, das muss nicht sein! Wer tut sich denn das freiweilig an? Ok, scheinbar sehr viele… 😉 Ich habe mir am Rosenmontag übrigens einen Spaß und kaufe mir beim Kiosk eine Flasche Multivitaminsaft um damit in der Öffentlichkeit anzustoßen. Nur so aus Scheiß und um zu gucken, wie die Leute reagieren. Das gab…

  • Feuerwerk Köln
    Köln

    Silvester in Köln

    Frohes neues Jahr allerseits! Ich hatte mich an Silvester mit zwei Freunden auf die Domplatte in Köln begeben. Es wurde zwar eine aufwändige, polizeiliche Absperrung und Kontrollen im Bereich des Doms angekündigt, allerdings sollte es hier auch eine spezielle Lichtinstallation geben, sowie ein Chor. Nach den Ereignissen vor einem Jahr, schien die Domplatte der interessanteste Punkt an Silvester 2016 in Köln zu sein. Am Haupteingang des Kölner Hauptbahnhofs gab’s für uns jedoch kein Weiterkommen, definitiv zu viele Menschen und gefühlt so viele Polizisten wie Zivilisten. Verständlich, denn die unschönen Ereignisse von vor einem Jahr an gleicher Stelle sollten vermieden werden. Einmal durch die U-Bahn-Haltestelle gelaufen und am anderen Ende wieder…

  • Köln im Nebel -Mediapark
    Köln

    Nebel über Köln

    Am 03.12. hatten wir in der Köln und der Region einen überaus starken Nebel. Das ganze Umland war so vernebelt, stellenweise konnte man kaum 20 Meter weit sehen. Ich war zunächst von Bochum nach Köln mit der Bahn unterwegs, als ich sah, wie man auf der Rheinbrücke zwischen Düsseldorf und Neuss den Rhein nur noch ganz schwach erahnen konnte, da es trotz Tageslicht so stark vernebelt war. Unheimlich! Hatte ich so noch nie gesehen! Natürlich hatte ich da meine Kamera nicht zur Hand und mein Smartphone hatte ich zuvor auf dem Hinweg in der Bahn liegengelassen – schnief! (Notiz an mich: Immer eine Kamera dabei haben! Und immer checken, ob man…